Fussball im Kopf, Wattenscheid im Herzen

Erste Mannschaft patzt deutlich in Brackel!

12. September 2022by Udo Stein

Dritten Sieg deutlich verpasst!


SV Brackel 06 – SW Wattenscheid 08  3:0 (1:0)

Trotz zweier kurzfristiger Ausfälle (Fatlun Zaskoku und Hicham Boumoungar), hatten sich Trainer und Mannschaft mehr erhofft als diese Niederlage! Von Anfang, an fehlte ein wenig der Biss im Team und schon nach zehn Spielminuten gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Chancen für unsere Mannschaft bis zur Pause gab es leider nicht und so blieb es bei der knappen Führung der Brackeler, aber es war ja noch nichts verloren und es konnte ja nur besser werden.

Leider wurde es aber nicht besser! So kamen die Gastgeber noch 65 Minuten zur 2:0 Führung, die Vorentscheidung. Nur sieben Minuten später die Entscheidung, Brackel erhöhte auf 3:0! „Es war heute nicht unser Tag“, so Christian Möller nach dem Spiel. Statt vorderes Mittelfeld wieder Abstiegszone.

Aufstellung: Kathstede, Bonk, Grabienski, Kaplan, Herrmann, Wöllmann, Kahlo (84. Tabi), Sari, Al Masri, Yeboah, Itodo

Tore: 1:0 (10.), 2:0 (68.), 3:0 (75.)

 

Zweite Mannschaft macht es zum Schluss noch einmal spannend!


RW Stiepel III – SW Wattenscheid 08 II  2:3 (1:2)

Nach dem Unentschieden letzten Sonntag wollte das Team von Trainer Mo Naceur unbedingt die Punkte mit zur Dickebank nehmen. Bis zum ersten Torjubel dauerte es aber bis zur 33. Minute da konnte Suleiman Ghazi unsere Farben mit 1:0 in Führung bringen. In der 38. Minute erhöhte Stefan Daniel Stroia auf 2:0, kurz vor der Pause kamen die Gastgeber auf 1:2 heran.

Nach dem Wechsel erhöhte unsere Mannschaft den Druck und kam durch Oguzhan Kaya zum 3:1 (64.). Erst zum Schluss wurde es dann nochmal spannend, denn die Stiepeler kamen auf 2:3 heran. Doch unsere Zweite brachte die knappe Führung ins Ziel und nahm drei Punkte mit an die Dickebank.

Aufstellung: Madu, E. Kaya, M. Naceur, Ghazi, Kirbiyik, Faniq, O. Kaya, Azemi, Rouki, Sevencan, Sadiku, Hoshyar Jerdo, M. Demirci, Prodjoka, Stroia

Tore: 0:1 (33.) Ghazi, 0:2 (38.) Stroia, 1:2 (41.), 1:3 (64.) O. Kaya, 2:3 (90.)

 

Dritte Mannschaft wurde ihrer Favoritenrolle gerecht!


SW Eppendorf III – SW Wattenscheid 08 III  0:4 (0:3)

Zur Zeit hat das Team von Trainer Ibo Sinera einen Lauf und läßt sich nicht stoppen. Auch die Mannschaft von der Engelsburger Strasse mußte das Anerkennen. Fast eine halbe Stunde hielten die Eppendorfer unserer Dritten stand, aber innerhalb von fünf Minuten zog unser Team auf 3:0 davon. Diese Führung hielt dann bis zur Pause.

Nach dem Wechsel wurde es dann etwas ruhiger, nur noch einmal jubelte unser Team. In der 59. Spielminute erhöhte Torjäger Idrisa Dambala Dansira mit seinem dritten Tor auf 4:0. Trotz weiterer Möglichkeiten unsererseits blieb es bei diesem deutlichen Erfolg.

Aufstellung: Laake, Alaa Ayoob, Kanteh, Salihu, Dambala Dansira, Tunkara Trawally, Kabba Samasa, E. Dubovic, Barrow, M. Dubovic, Altun, Balajo, Kalel, Ramdani Harroudi, Aboubakary

Tore: 0:1 (27.) M. Dubovic, 0:2, 0:3, 0:4 (30., 32., 59.) Dambala Dansira

WERDE VEREINSMITGLIED

SW WATTENSCHEID 08 e.V.

logo-soccer-footer-1

Offizielle Adresse:
Jörg Kaminski
Bochumer Straße 62
44866 Bochum
e-Mail: info@sw-wattenscheid.de

UNSERE PARTNER

UNSER FUSSBALLWETTER

© Schwarz-Weiss Wattenscheid 08 e.V.