Fussball im Kopf, Wattenscheid im Herzen

Erste mit erneutem Spielausfall – Zweite geht unter – Dritte siegt weiter

14. März 2022by Frank Kaminski
13. MÄRZ 2022 - MEISTERSCHAFTSSPIEL - HEIM - 13:00 UHR
SW WATTENSCHEID 08 II
01234567890
SW WATTENSCHEID 08 II
01234567890
TUS QUERENBURG I
TUS QUERENBURG I

Verdient verloren

Am Ende der 90 Minuten am Sonntag stand eine verdiente Niederlage, die vielleicht um ein oder zwei Tore zu hoch ausfiel, aber verdient war diese Niederlage dennoch! Unsere zweite Mannschaft konnte überhaupt nicht an die guten Leistungen der letzten Wochen bzw. Spiele anknüpfen! Es war ein Spiel voller Planlosigkeit, Ungenauigkeiten, basierend auf einer unangebrachten hektischen und fehlerhaften Spielführung, mangelnder Zielstrebigkeit und vielen persönlichen Fehlern! Querenburg nutzte eigentlich sehr konsequent seine sich bietenden Möglichkeiten und erzielten immer im richtigen Augenblick einen Treffer! Das 0:1 erzielten sie aus einem berechtigten 11m. Vorausgegangen war ein Umreißen des Stürmers obwohl er 15 Meter mit dem Rücken zum Tor stand und 4 eigene Leute um ihn herum standen! Beim 0:2 verlor man mal wieder einen langen Ball der in der Vorwärtsbewegung der abgefangen wurde. Querenburg mit drei schnell gespielten kurzen Pässen und der Stürmer musste nur noch nach Querpass an den 5 Meterraum einschieben! Mit dem 0:2 war das Spiel eigentlich in der ersten Halbzeit schon gelaufen! Unsere Jungs bekamen nie wirklich Zugriff auf das Spiel! Einzig Schnapper Willi, der zum xten Male doppelt gespielt hat, konnte mal wieder zeigen wie gut er ist!  Beim 0:3 kurz vor dem Halbzeitpfiff war er absolut machtlos. Der Stürmer konnte sich ungestört aus wenigen Metern die Ecke aussuchen, weil unsere Abwehrspieler nicht bei den Leuten standen! In der zweiten Halbzeit versuchten unsere Jungs das Spiel noch irgendwie zu drehen. Man war stets bemüht, man lief mehr, ackerte, kämpfte und biss sich rein. Aber die Hektik nahm man leider nicht aus dem Spiel. Niemand der Ball mal auf den Ball tritt, den Ball mal ruhig zum nächsten Mitspieler kickt! Es ging immer nur lang und weit, nur leider keine Sicherheit! Man hatte zwar Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen, aber es waren mehr Halbchancen, nichts richtiges! Unser Gast blieb immer Herr der Situation und konterte aus einer guten Deckung und einer 3:0 Führung selbstsicher nach vorne und blieb dabei immer gefährlich. Bei Schnapper Willi war halt immer Schluß. Nur zweimal brachten sie in den Schlussminuten den Ball noch in unserem Tor unter! Auch da war Willi ohne Abwehrmöglichkeiten! Dann war auch endlich Schluß und man verlor dann doch deutlich mit 0:5 gegen gute Querenburger, die sicherlich auch eine Klasse höher bestehen könnten, wenn sie Leithe noch einholen sollten! Das Abstiegsgespenst bleibt aber dadurch weiterhin an der Dickebankstraße zu Gast!

Aufstellung: Laake, Ghazi, Schmelzer, Kaya, Tsomo Taf, Satou Gumaneh, Sinera, Kirbiyik, Sadiku, Kanteh, Gündogan

13. MÄRZ 2022 - MEISTERSCHAFTSSPIEL - HEIM - 11:00 UHR
SW WATTENSCHEID 08 III
01234567890
SW WATTENSCHEID 08 III
01234567890
TUS QUERENBURG III
TUS QUERENBURG III
1:1 39' Kairiung Barrow
2:1 56' Ansumana Senera Ngerewo
3:1 84' Furkan Gücen

Dritte bleibt weiterhin oben dran

Auch wenn man am Ende doch noch souverän einen Heimsieg einfuhr, taten sich die Sienera Boys diesmal ein wenig schwer! Querenburg war aber auch gut auf unsere Jungs eingestellt! Toptorjäger Emran wurde komplett aus dem Spiel genommen, so dass sich unsere Offensive umstellen musste und andere Positionen einnehmen mussten. Das brachte in den ersten 20 Minuten die ganze Truppe irgendwie aus dem Tritt und kam nicht so richtig rein. Das nutzte Querenburg auch eiskalt aus und ging mit 0:1 in Führung, was zu diesem Zeitpunkt nicht ganz unverdient gewesen ist. Mittlerweile besitzen die Sinera Boys aber die Cleverness sich nicht aus dem Rhythmus bringen zu lassen. Mit dem Ausgleich durch Kairiung sechs Minuten vor dem Halbzeitpfiff hatte man das Spiel wieder fest im Griff und nun spielte man wieder das was sie können. In der zweiten Halbzeit legte man nochmals ne Schüppe drauf und man erspielte sich nun die erhofften Torchancen. Nach 56 Minuten war es Ansumana, der unsere Jungs endlich in Führung schoss. Nun legte Querenburg wieder zu und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, es ging hin und her. Beide Abwehrreihen konnten aber die Angriffe des Anderen wegverteidigen. Es blieb also sehr spannend in diesem Spiel. Das Glück war auch diesmal unseren Jungs hold und Furkan blieb es vorbehalten 6 Minuten vor Schluß die endgültige Endscheidung zu unseren Gunsten zu nutzen. Er ballerte den Ball unhaltbar in die Maschen des Querenburger Tores! Natürlich war der Jubel riesengroß, weil es echt ein enges Spiel war! So fährt man nun nächste Woche zum Topspiel der Liga zum VfL Bochum! Anstoß dort ist um 17 Uhr am Nachwuchsleistungszentrum des VfL Bochums an der Hiltroper Straße!

Aufstellung: Laake, Kanteh, Gücen, Barrow, Bah, Ibrahim, E, Dubovic, Aboubakary Senera Ngerewo, Sambou, Kalel, M. Dubovic, Singhateh Diamanka Gerwu

WERDE VEREINSMITGLIED

SW WATTENSCHEID 08 e.V.

logo-soccer-footer-1

Offizielle Adresse:
Jörg Kaminski
Bochumer Straße 62
44866 Bochum
e-Mail: info@sw-wattenscheid.de

UNSERE PARTNER

UNSER FUSSBALLWETTER

© Schwarz-Weiss Wattenscheid 08 e.V.