Fussball im Kopf, Wattenscheid im Herzen

1. und 2. Mannschaft bangen nach unnötigen Niederlagen jetzt um den Klassenerhalt – 3. gewinnt deutlich

7. März 2022by Frank Kaminski
06. MÄRZ 2022 - MEISTERSCHAFTSPIEL - AUSWÄRTS - 15:00 UHR
VIKTORIA RESSE
01234567890
VIKTORIA RESSE
01234567890
SW WATTENSCHEID 08
SW WATTENSCHEID 08
2:1 88' David Schroven

Ein Satz mit X

Sein verwandelter 11m fiel zu spät! David Schroven

Es ist schwierig etwas über die erste Halbzeit zu schreiben! Außer vielleicht Pleiten, Pech und Pannen! Das würde aber eher besser auf das gesamte Spiel passen. Es war schon sehr schwere Kost, die bei bestem Fußballwetter die Zuschauer zu sehen bekamen. Vor allem die erste Halbzeit war nicht das, was unsere Jungs wirklich können. Obwohl die Möller Männer sehr „sparsam“ mit der Leistung umgingen, war man dennoch die bessere Mannschaft! Das Resse am Ende das Spiel gewinnen konnte, lag nicht nur in der ersten Hälfte begründet! Warum Bright den langen Ball nicht nach vorne pöhlte, sondern dem Resser Torjäger in den Fuß spielte, wird nur sein Geheimnis bleiben! Warum man eine Vielzahl an besten Tormöglichkeiten regelrecht verschenkt hat, ist das eigentliche Dilemma an der aktuellen Situation! Resse machte aus den wenigen Möglichkeiten das Optimum, wir hingegen verballerten beste Chancen schon teilweise grob fahrlässig! Man kann auch nach einem Konter mal einen Treffer fangen, aber wenn man sich in 1:1 Situationen begibt, geht das leider sehr sehr häufig schief! Gerade wenn man, wie Resse, einen Torjäger hat, der auch schon in höheren Ligen regelmäßig geknipst hat und nur auf diese Situationen wartet! In meinen Augen war Resse nicht besser als es der aktuelle Tabellenplatz hergibt, nur unsere Jungs machen derzeit zu viele Fehler in Offensive und Defensive. Entweder treffen wir vorne häufiger als wir hinten patzen oder aber wir spielen hinten zu Null und uns reicht dann ein einzelner Treffer! Für ein einzigen Treffer in einem Spiel ist unsere Truppe immer gut! Aber ob wir regelmäßig 2 oder mehr Tore schießen werden möchte ich doch anzweifeln. Zum Glück kann die Truppe am Mittwoch Abend im Nachholspiel auf der Dickebank alles besser machen! Kein geringerer als Tabellenführer Hombruch gibt sich auf den Weg nach Wattenscheid! Eine große Chance für die Möller Männer die Scharte von Resse wett zu machen. Es gibt nichts zu verlieren!  KEINEN PUNKT HABEN WIR DOCH SCHON!

Aufstellung: Madu, Grabienski, Kaplan, Pape, D. Schroven, Tegtmeier, F. Osei Assibey, Yeboah (88′ Herrmann), Simsek (79′ Mosemann), Forbes, Falatik

06. MÄRZ 2022 - MEISTERSCHAFTSPIEL - AUSWÄRTS - 15:00 UHR
SF WESTENFELD I
01234567890
SF WESTENFELD I
01234567890
SW WATTENSCHEID 08 II
SW WATTENSCHEID 08 II
0:1 3' Ghazi
1:2 1:3 45+2' 51' Majdoubi Bennazzi

Wieder eine 2 Tore Führung verspielt

Was soll man dazu sagen? Die Naceur Truppe erzielte gleich im ersten Angriff nach 3 Minuten direkt das 1:0 durch Suleiman! Von da an hatte man das Spiel unter Kontrolle. Selbst der Ausgleich für Westenfeld nach einer guten Viertel Stunde brachten die Jungs um Torjäger Salah nicht aus dem Konzept! Salah selber war es auch, der unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff unsere Farben wieder mit 1:2 in Führung! Auch die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag! Wiederum Salah brachte unsere Jungs nun mit 1:3 in Führung! Westenfeld fiel auch nicht viel ein, obwohl man versuchte dran zu bleiben. Unsere Zweite wäre nicht unsere Zweite, wenn sie sich wieder einmal selber auf die Verliererstraße bringen würde. Mit zunehmender Spielzeit und nachlassender Kondition drehte der Favorit aus Westenfeld innerhalb von 5 Minuten das Spiel! Mit einem Doppelschlag in der 70. und 71. Minute und einem 11 Meter in der 75. Minute drehte der Favorit das Spiel und unsere zweite gab im dritten Spiel hintereinander deutliche Führungen aus der Hand! Da auch die Konkurrenten im Tabellenkeller alle reichlich punkten konnten, beträgt der Abstand auf einen Abstiegsplatz nur noch 6 Punkte! Das ist wahrlich nicht viel!

Aufstellung: Laake, Y. Naceur (45′ Gündogan), Boumoungar, Satou Gumaneh, Hoshyar Jerdo, Ghazi, Kirbiyik, Sinera, Naceur, Kaya, Majdoubi Benazzi

06. MÄRZ 2022 - MEISTERSCHAFTSPIEL - AUSWÄRTS - 13:00 UHR
SF WESTENFELD II
01234567890
SF WESTENFELD II
01234567890
SW WATTENSCHEID 08 III
SW WATTENSCHEID 08 III
0:1 18' 1:3 36' 1:5 51' Senera Ngerewo
1:2 31' Barrow
1:4 31' Bah
1:6 66' M. Dubovic
1:7 71' E. Dubovic

Mannschaft punktet weiterhin konstant

Mit einem ungefährdeten 7:1 Auswärtssieg kehrten die Sinera Boys aus Westenfeld zurück an die Dickebankstraße! In einem Spiel wo man eigentlich mehr verlieren als gewinnen kann, gaben sich die Jungs keine Blöße! Von Anfang an übernahm man das Heft des Handelns und war jederzeit Herr der Lage. Man kassierte zwar kurz nach dem Führungstreffer den Ausgleich, aber bis zur Pause erspielte mn sich dann doch eine 4:1 Führung! Damit war das Spiel gelaufen und Westenfeld versuchte es erst gar nicht nochmals volles Risiko zu gehen! Das Spiel plätscherte so vor sich hin und die Chancen die man sich noch erspielte nutzte man letztendlich dann noch zum 7:1 Endstand! Auch weil Toptorjäger Emran sein obligatorisches Tor beisteuern konnte, obwohl er angeschlagen ins Spiel ging! Die Sinera Boys liefern in dieser Saison ein tolle Performance ab und stehen zurecht in der Spitzengruppe!

Aufstellung: Laake, Aboubakary, Ibrahim, Kanteh, Breyer, Barrow, Bah, Sadiku, Senera Ngerewo, Sambou, E.Dubovic, M. Dubovic, Kalel,

WERDE VEREINSMITGLIED

SW WATTENSCHEID 08 e.V.

logo-soccer-footer-1

Offizielle Adresse:
Jörg Kaminski
Bochumer Straße 62
44866 Bochum
e-Mail: info@sw-wattenscheid.de

UNSERE PARTNER

UNSER FUSSBALLWETTER

© Schwarz-Weiss Wattenscheid 08 e.V.