Fussball im Kopf, Wattenscheid im Herzen

AllgemeinNewsAuswärts weiterhin ohne Punkte

20. September 2021by Frank Kaminski
19. SEPTEMBER 2021 - MEISTERSCHAFTSPIEL - AUSWÄRTS - 15:30 UHR
BW WESTFALIA LANGENBOCHUM
01234567890
BW WESTFALIA LANGENBOCHUM
01234567890
SW WATTENSCHEID 08
SW WATTENSCHEID 08

Es läuft nicht rund!

Nächstes Auswärtsspiel und wieder fuhr man ohne einen einzigen Punkt zurück nach Old Wattsche! Irgendwie scheint unserer talentierten Mannschaft nichts mehr so leicht von der Hand zu gehen, wie noch in der abgebrochenen Vorsaison. Eigentlich fehlt nicht viel, aber bei Allem immer ein bisschen. Das macht in der Landesliga halt den Unterschied aus zwischen Siegen und Niederlagen. Was einem Angst macht, ist die Tatsache, dass die Topteams alle noch zu spielen sind! Langenbochum spielte das, was im Vorfeld schon beschrieben wurde. Sie waren körperlich präsent und warfen genau das in die Waagschale. Für eine fussballtechnische Truppe wie die Unsrigen eher unangenehm  zu spielen. Das 1:0 für die Hausherren zeigt, woran es bei uns hapert. Ein langer Abschlag, der Ball tickte einmal zwischen Freddy und Felix auf und keiner der beiden geht konsequent zum Ball. Dafür aber der Langenbochumer! Da auch Heiko zögerte zum Ball zu gehen, rappelte es mit der allerersten Chance für Langenbochum. Das ist leider nicht das erste Mal, dass wir so ein einfaches und überflüssiges Ding kassieren! In Wanne war es ähnlich! Wenn Du solche Dinger regelmäßig kassierst und machst sie vorne halt nicht rein, geht es maximal nur darum die Klasse zu halten. Auch das späte 2:0 für die Gastgeber war eine Kopie des Ausgleichs im Heimspiel gegen Resse. Eine Flanke von rechts segelte an Freund und Feind vorbei zum 2. Pfosten. Da stand aber nur der Hertener und hatte aus 3 Metern keine Mühe den Ball ins Tor zu köpfen. Und das alles ohne Druck. Langenbochum war nicht besser, aber sie machten hinten weniger leichte Fehler als die Möller Männer. Auch in der Lösungsfindung bei Ballgewinn und der Raumverteidigung sind wir nicht gerade auf höherem Landesliganiveau. Es sollten dringend die einfachen Fehler deutlich minimiert werden und die Effizienz vor dem Tor deutlich gesteigert. Ansonsten wird es eine Saison, die wir uns alle nicht wünschen.

Aufstellung: Langenfeld, Grabienski, Kaplan, D. Schroven, Tegtmeier, Osei Assibey, Yeboah (84′ Rappo), J. Schroven, Simsek (80′ Herrmann), Falatik, Dirsus

19.SEPTEMBER 2021- AUSWÄRTSSPIEL - TuS QUERENBURG I - 15 UHR
TuS QUERENBURG I
01234567890
TuS QUERENBURG I
01234567890
SW WATTENSCHEID 08 II
SW WATTENSCHEID 08 II
45' +1' MIKDAD HOSHYAR JERDO

Erwartete Niederlage

Nichts zu holen gab es für unsere zweite Mannschaft beim Aufstiegsfavoriten TuS Querenburg. Die Frage war nur, wie lange konnten unsere Jungs den ersten Treffer verhindern. Lange ein 0:0 halten und gucken was geht. Aber das Ganze dauerte leider nur 10 Minuten. Querenburg bekam da einen berechtigten Elfmeter zugesprochen! Diese Chance ließen sich die Hausherren nicht entgehen. Weitere 5 Minuten später rappelte es wieder im Netz der Schwarzweißen und das Spiel ward entschieden. Es ging jetzt nur noch darum, die Niederlage in Grenzen zu halten. Mikdad brachte unsere Jungs mit dem Halbzeitpfiff auf 1:3 ran, aber wirklich ran kam man nie. Im zweiten Abschnitt plätscherte das Spiel nur noch vor sich hin. Die Einen wollten nicht und die Anderen konnten einfach nicht. Trotzdem traf Querenburg dennoch einmal ins Tor der Gäste aus Old Wattsche. Ehrlich gesagt, spielen unsere Jungs gerade wirklich schlecht. Da passt überhaupt nichts. Es steht auch keine Mannschaft auf dem Feld sondern ein zusammen gewürfelter Haufen. Da sollte sich dringend was ändern. Trainer und Team sind jetzt gefordert, Verbesserungen dringend einzuleiten. So bleibt man nicht in dieser Klasse!

Aufstellung: Auf die Aufstellung wird aus sportlichen Gründen verzichtet!

19.SEPTEMBER 2021- AUSWÄRTSSPIEL - TuS QUERENBURG III - 11 UHR
TuS QUERENBURG III
01234567890
TuS QUERENBURG III
0123456789001234567890
SW WATTENSCHEID 08 III
SW WATTENSCHEID 08 III
4' 65' KAIRA TOURAY
6' 68' 87' FURKAN GÜCEN
9' ABDELOUAHID HARROUDI
15' EMRAN DUBOVIC
20' 39' 56' ALI TOURAY JALLOW

Dritter Sieg in Serie

Den dritten Sieg in Serie fuhren die Mannen von Trainer Sinera in Querenburg III ein. Gleich zu Anfang zogen die Dickebänkler den Gastgebern den Zahn. Nach 15 Minuten war der Drops gelutscht, denn zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 4:0 für unsere Jungs. Bis zum Halbzeitpfiff legte man noch 2x nach und das halbe Dutzend war voll. Die Frage blieb nur noch ob es zweistellig ausgehen wird. Und es wurde zweistellig. Furkan erzielte in der 87. Minute das zehnte Tor für die Gäste aus Old Wattsche. Sonntag wird es für unsere Jungs eine richtige Herkulesaufgabe werden. Sie spielen gegen den VfL Bochum und deren Betriebsmannschaft. Dort spielen keine geringeren als unser ehemaliger Spieler Michael Jost, ExProfi Marc-Andre Kruska und einige andere ehemaligen Regional- und Oberligafußballer. Favoriten sind unsere Jungs nicht, können aber richtig was lernen.

Aufstellung: Laake, Senera Ngerewo, Jallo Touray, Gücen, Ramdani Harroudi, Tunkara, Kanteh, Schmelzer, Kaira Touray, Sambou, Dubovic, Aboubakary, Ibrahim, Kalel, Süretti

WERDE VEREINSMITGLIED

SW WATTENSCHEID 08 e.V.

logo-soccer-footer-1

Offizielle Adresse:
Jörg Kaminski
Bochumer Straße 62
44866 Bochum
e-Mail: info@sw-wattenscheid.de

UNSERE PARTNER

UNSER FUSSBALLWETTER

© Schwarz-Weiss Wattenscheid 08 e.V.